Ausgedruckt von http://uckermark.city-map.de/city/db/081802010300/herzlich-willkommen-in-schwedt

Herzlich willkommen in Schwedt

Das Tor zum Nationalpark „Unteres Odertal“

Bildurheber: Suckow / TMB

Auch in Schwedt hat der Zweite Weltkrieg seine Spuren hinterlassen. Nichtsdestotrotz hat die Stadt den Besuchern einiges zu bieten: Zum Beispiel den Berlischky-Pavillon (französisch-reformierte Kirche), in dem regelmäßig Konzerte stattfinden. Kulturliebhaber sind hier genau richtig: Sie können sich entweder an zeitgenössischer Kunst im Städtischen Museum oder in der Galerie im Ermelerspeicher satt sehen oder es mit einer Aufführung der Uckermärkischen Bühnen, an der Stelle des früheren Schlosses, versuchen.

Das Kulturhaus im alten Schlosspark bildet jedes Jahr im Sommer die Kulisse für Konzerte der Schlosspark-Festspiele. Der Nationalpark Unteres Odertal kann von hier aus ebenfalls ideal erforscht werden.
Südlich von Schwedt in Criewen befindet sich das Informationszentrum des Naturparkes und drumherum der Criewener Schlosspark.
Der Ort Gartz, im Norden Schwedts, hat sich mit den Deutsch-Polnischen-Musiktagen einen Namen gemacht.

Besuchen Sie Schwedt. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen zum ReiseLand Brandenburg finden Sie unter TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.


Bildurheber: Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH


Die Bilder & Inhalte dieser Seite
wurden uns freundlicher Weise von der
TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
zur Verfügung gestellt.
Fotonachweis: : Suckow / TMB

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen