Ausgedruckt von http://uckermark.city-map.de/city/db/081802013600/boitzenburg-uckermark

Boitzenburg / Uckermark

Bildurheber: Frank Preuß

Boitzenburg ist der romantischste Ort der Uckermark.

Hier ein kleiner Stadtrundgang.

Wenn Sie dann noch Zeit, Lust und Kraft haben, steigen Sie doch mal hinauf in den Kirchturm von St. Marien auf dem Berge, um Boitzenburg von oben zu genießen.

Bildurheber: Frank Preuß

Alte und liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, hier das ehemalige Gärtnerhaus der Familie von Arnim, ...

Bildurheber: Frank Preuß

ein Renaissance-Schloss wie aus dem Märchen, ehemals Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert und umgeben mit einem Barockgarten, gestaltet von P. J. Lenné, mit Apollotempel, Erbbegräbnisstätte und schönen Ausblicken auf Ort und Schloss, ...

Bildurheber: Frank Preuß

eine weithin sichtbare Kirche, die St. Marien auf dem Berge, erbaut im 13. Jahrhundert, ...

Bildurheber: Frank Preuß

eine Ruine des Zisterzienser-Nonnenklosters Marienpforte, 1269 durch Choriner Bauleute errichtet,

Fischteiche im Tal, aus denen der Fisch frisch auf den Tisch der im Ort ansässigen Gaststätten kommt und jahrhundertealte Baumalleen, Seen, Hügel ziehen denjenigen immer wieder nach Boitzenburg, der es einmal gesehen hat.

Mitten im Ort können Sie angeln, sie können durch den großen Tiergarten rund um die Klosterruine wandern, in den vielen nahen Seen baden oder mit dem Fahrrad auf ruhigen Straßen die Hügel der Uckermark erobern.

Im city-map-Verzeichnis finden Sie eine Möglichkeit zur Übernachtung in der Uckermark.

Ebenso ein Verzeichnis mit Gaststätten oder anderen Einrichtungen der Gastronomie.

Karten & Stadtpläne
In der Region Suchen