Ausgedruckt von http://uckermark.city-map.de/city/db/081802014900/schul-und-heimatmuseum-schoenermark

Schul- und Heimatmuseum Schönermark

Bildurheber: Frank Preuß

Herzlich willkommen im Schul- und Heimatmuseum Schönermark.

Ich lade Sie ein, die Geschichte der Region Uckermark in unserem kleinen, aber interessanten Museum zu entdecken.

Sie finden bei uns viele Gegenstände des ländlichen Lebens der vergangenen Jahrhunderte.

Spüren Sie dem Gefühl nach, was es heißt, eine Schulbank zu drücken, Landwirt um 1850 zu sein oder an einem Bauernherd zu stehen.

Bildurheber: Frank Preuß

Unser Museum liegt an der Straße von Angermünde nach Passow.

Wir haben für Sie von Montag bis Freitag von 10 - 17 Uhr geöffnet.

Weitere Besuchszeiten nach Absprache unter
033335 41354 oder 42333.

Bildurheber: Frank Preuß

Eintritt zur Erhaltung des Museums:
Erwachsene: 1 Euro
Kinder: 50 Cent

Schönermark wurde erstmals 1287 urkundlich erwähnt, als Ländereien der Markgrafen Otto und Konrad an das Kloster Chorin abgetreten wurden.

Bereits um 1250 wurde die Kirche errichtet.

Der 30-jährige Krieg hatte tiefe Spuren hinterlassen, die Einwohnerzahl sank auf 7 (!), sodass auch der Pastor keinen Grund mehr sah zu bleiben und Feldprediger wurde.

Unsere Heimatstube wurde 1827 als Schulgebäude mit Lehrerwohnung erbaut.

Bis 1951 erteilte man hier Unterricht.

1987, anlässlich der 700-Jahr-Feier, gab es die erste Ausstellung in unserem Museum, das heute über 5000 Exponate umfasst.

Bildurheber: Frank Preuß

Für die großen landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge gibt es eine separate Technikhalle mit vielen Liebhaberstücken.

Dort stehen Traktoren, Mähbinder, Mähdrescher, verschiedene Zweiräder, aber auch Wartburg und Trabant.


Schul- und Heimatmuseum Schönermark
Am Dorfanger 48
16278 Mark Landin

http://museum-schoenermark.de

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen