Ausgedruckt von http://uckermark.city-map.de/city/db/081802015100/schwedt-von-oben

Schwedt von oben

Bildurheber: Frank Preuß

Auf der Messe INKONTAKT Schwedt wurde ein Kran aufgestellt, der mutige Besucher bis in 82 Meter Höhe beförderte, von wo es einen schönen Überblick über Schwedt, das Odertal und die Uckermark gab.

Bild vergrößern: Den Wolken über Schwedt ein Stück näher (27 kByte)

Bildurheber: Frank Preuß

Schwedt an der Oder hat stark im 2. Weltkrieg an historischen Gebäuden verloren, den Rest besorgte eine DDR-Regierung, die mit Bauwerken des "Klassenfeindes" recht rigide umging. 1962 wurde daher die Ruine des Stadtschlosses gesprengt. Es gehörte zu den schönsten in Brandenburg.

Im Vordergrund das noch gut erhaltene, kleine, aber feine historische Zentrum von Schwedt.

Bild vergrößern: Schwedt von oben (45 kByte)

Bildurheber: Frank Preuß

In Richtung Osten erstreckt sich von Nord nach Süd das Odertal mit seinen vielen Seitenarmen und Wasserflächen.

Der Wasserlauf im Bild ist nicht die Oder, sondern die Hohensaatener-Friedrichsthaler-Wasserstraße, ein Kanal, der 1926 nach 20-jähriger Bauzeit fertiggestellt wurde.
Er dient der Entwässerung des Oderbruchs und zur Sicherheit der Schifffahrt, da die Oder häufig Niedrigwasser führt.

Bild vergrößern: Das Odertal bei Schwedt (45 kByte)

Unterkünfte, ein komfortables Hotel oder ein Ferienhaus, eine gemütliche Ferienwohnung oder Pension in Schwedt, finden Sie in den umfangreichen Verzeichnissen von city-map Uckermark.

Text und Fotos © Internetmarketing Frank Preuß 2008

Karten & Stadtpläne
In der Region suchen